Versuchte Tötung – Mann sticht in Solingen auf Frau ein

Quelle: Radio Pilatus

Gestern Morgen (17.12.2018), kam es um ca.10 Uhr in Solingen, einer Nachbarstadt von Wuppertal, zu einem versuchten Tötungsdelikt. Der Vorfall ereignete sich vor Bistro an der Friedrich-Ebert-Straße. Dabei verletzte ein 59-Jähriger Mann eine Frau mit mehreren Messerstichen schwer. Sie musste vom Rettungsdienst zur intensivmedizinischen Behandlung einem Krankenhaus zugeführt werden. Lebensgefahr besteht zurzeit nicht. Der Mann flüchtete nach dem Eingreifen von Zeugen zunächst, stellte sich aber kurze Zeit später den Beamten. Er wurde festgenommen und befindet sich im Gewahrsam der Polizei. Die Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Polizei richten sich darauf, die Hintergründe der Tat zu klären.

 

Quelle: Polizeipresse

 


Ihr wollte alle Artikel bequem in eurer virtueles Postfach bekommen? tragt euch einfach in unseren Toeller-Sicht-Mailrundbrief ein und verpasst keinen Artikel mehr! Ihr wollt uns und die Arbeit der Kameraden vor Ort unterstützen?

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*