Zivilcourage in Elberfelder Innenstadt

Quelle: Focus

Am mittwoch, den 19.02.20, gegen  14:20 Uhr, bemerkte eine Mitarbeiterin eines Drogeriemarktes einen Ladendieb. Der Mann trug einen Rucksack mit sich, aus dem mehrere Verpackungen hochwertiger Parfumartikel herausragten. Die Mitarbeiterin stellte den Mann vor dem Geschäft zur Rede und forderte ihn zum Stehenbleiben auf. Statt der Aufforderung nachzukommen,  stieß er die 46-jährige Frau von sich weg und flüchtete. Beim Nachlaufen stürzte die Frau und verletzte sich leicht. Durch Hilferufe aufmerksam gewordene Passanten gelang es den Dieb festzuhalten und schließlich der Polizei zu übergeben.

In seinem Rucksack fanden die Beamten Waren im Wert von etwa 340 Euro. Der Mann war offenbar kein Unbekannter und wurde bereits mit einem Haftbefehl gesucht – dumm gelaufen.

 

Quelle:Polizeipresse Wuppertal

 


Ihr wollt alle Artikel bequem in eurer virtuelles Postfach bekommen? tragt euch einfach in unseren Toeller-Sicht-Mailrundbrief ein und verpasst keinen Artikel mehr!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*